Jeder Moment, in dem etwas beginnt, ist der richtige Moment. 

verstehen

Das "innere Verstehen" schafft eine seltene Gelegenheit, innezuhalten und sich in die Stille hineinfallen zu lassen, mit Ihrem eigenen Geist vertraut zu werden und zu verstehen. So oft haben wir Dinge zu tun, Orte, an denen wir sein müssen, Menschen, mit denen wir uns treffen müssen. In unserem geschäftigen Leben ist unser Geist voll und reaktionsfreudig. Wenn wir beginnen, uns auf unseren eigenen Geist einzustimmen, indem wir "verstehend und schweigend" innehalten, dann betreten wir einen neuen Bereich von Erfahrung, der in jedem Moment Überraschungen hervorbringen kann.

Sinn & Integration

Sinn erkennen um anzukommen. Ankommen im Hier und Jetzt. Wir sind viel gerannt, aber meist nicht angekommen. Wir suchen immer noch etwas, sehnen uns nach etwas und haben es nicht gefunden. Wir rennen immer weiter und wir wissen nicht wie lange noch. Wenn wir den Sinn in jedem Augenblick erkennen, auch in dem schon Vergangenen, dann können wir es schaffen, das was war, Stück für Stück zu integrieren und dem Geschehenen somit einen Platz zu geben. Denn solange wir das Erlebte nicht integrieren, sind wir gezwungen es zu reinszenieren. In Folgedessen ist es also die Integration, die uns die Freiheit schenken kann, ein offenes Gewahrsein für das Leben und seine Wunder im gegenwärtigen Moment zu erfahren, ohne in unseren, aus den Erfahrungen geprägten, Mustern und Gewohnheiten fest zustecken.

Wenn Du es Schaffst, deine Masken abzulegen, dann ist es als ob du einem alten Freund begegnest.

Herzlichst lade ich Sie ein, sich auf meiner Homepage umzuschauen. Nutzen Sie diesen Moment und nehmen Sie sich ein wenig Zeit.